WASSERDICHTE SICHERHEITSSCHUHE

WASSERDICHTE SICHERHEITSSCHUHE SIND NICHT NUR GEGEN REGEN

Höchstwahrscheinlich werden Sie zu irgendeinem Zeitpunkt an einem normalen Arbeitstag auch von Regen überrascht. Wenn man in einen Regenschauer gerät, wird man Zuhause nach dem Ausziehen der nassen Socken seine runzeligen Füße betrachten können. Safety Jogger wasserdichte Sicherheitsschuhe oder wasserabstoßende Sicherheitsschuhe sind der Schlüssel dazu, um solche Situationen zu verhindern. Sie halten Ihre Füße schön und trocken ohne etwas an Bequemlichkeit zu verlieren.

Das typische Arbeitsumfeld für Sicherheitsschuhe in Kontakt mit Flüssigkeiten beschränkt sich nicht nur auf Regen. Kontakt mit Schmelzwasser, Schnee, Dampf, Gemischen von Wasser und Säuren, chemischen Stoffen, Öl, Seifen der organischen Flüssigkeiten kann vorkommen.

Sicherheitsschuhe die als ‚waterproof‘ etikettiert sind bieten den höchsten Qualitätsgrad an Schutz vor Flüssigkeiten. Wasserdichte Sicherheitsschuhe tun das was sie sollen, sie halten das Wasser draußen, sind leckdicht und halten Ihre Füße in zahlreichen Umgebungen trocken.

Die Anforderungen an wasserabweisende und wasserdichte Sicherheitsschuhe hängt von der Anwendung ab, zum Beispiel der Grad von Widerstand bei alltäglichen Sicherheitsschuhen wird unterschiedlich sein von dem was bei Militärstiefeln benötigt wird, die meistens komplett ‚waterproof‘ sind.

Haben Sie noch irgendwelche Fragen wasserdichte Sicherheitsschuhe? Zögern Sie nicht uns direkt zu kontakten, wir sind in den sozialen Medien!

TESTEN DER ‚WATERPROOF‘ EIGENSCHAFTEN

Die wasserdichte Leistungsfähigkeit eines wasserdichten Sicherheitsschuhe wird mit einer dynamischen (Durchbiegen) Wasser-Widerstands-Maschine getestet.

Der wasserdichte Sicherheitsschuh wird auf einen mechanischen Fuß gezogen und in einen Behälter mit farbigem Wasser bis zu einer festgelegten Wassertiefe (ungefähr 20 mm) über der Sohlenoberkante. Dann wird er gebogen mit einer konstanten Geschwindigkeit in einem bestimmten Winkel, während das (potentielle) Eindringen von Wasser in den wasserdichten Sicherheitsschuh in Intervallen geprüft wird.

Das Biegen repräsentiert ein einfaches Gehen und soll den Biegestress an den wichtigen Stellen simulieren, die oft die Schwachpunkte sind. Das zyklusmäßige Anheben der Zehenspitze führt zu einem realistischen Spritzen des Wassers über die Teile des Vorderschuhs die nicht unter Wasser sind.

Neben den Tests der wasserdichten Unterkonstruktion selbst, kann der Test über den sogenannten Dochteffekt Aufschluss geben, der zu einer Leckstelle für eindringendes Wasser führen kann, durch das Obermaterial und das Futter eines wasserdichten Sicherheitsschuhs. Die EN ISO 20345 Norm fordert ein Minimum von 4.800 Biegungen als Prüfungsanforderung für Wasserdichtheit.

Safety Jogger ‚waterproof‘ Sicherheitsschuhe verhindern das Eindringen von Wasser auch nach 300.000(!) Biegungen, das ist 6 Mal mehr als die Marktnorm.

SUPER-WASSERDICHTE UND DENNOCH ATMUNGSAKTIVE SICHERHEITSSCHUHE

Der Hauptgrund sich wasserdichte Sicherheitsschuhe zu kaufen ist Ihre Füße trocken und frisch zu halten. Unsere wasserdichten Sicherheitsschuhe erlauben Atmungsaktivität um Schweiß in Arbeitsumgebungen mit hohen Temperaturen zu verhindern und sie isolieren sicher in verschneiten, feuchten und regnerischen Gegenden.

Als wir wasserdichte Sicherheitsschuhe entwickelt haben, verbesserten wir die wasserresistenten Eigenschaften durch das Einsetzen einer wasserdichten Membrane zwischen dem Futter und dem Obermaterial.

Es gibt unterschiedliche Stoffe, aus denen man ein wasserdichtes Futter fertigen kann, aber es kommt auf die Art an wie dieser Stoffe gewebt ist, um daraus einen wasserdichten und atmungsaktiven Bestandteil zu machen.

Abgesehen vom Fernhalten des Wassers bietet die wasserdichte Membrane Klimakomfort für die Füße, indem sie einen Grad von Atmungsaktivität erlaubt, der verhindert dass Ihre Füße durch eingeschlossenen Schweiß überhitzt werden.

Hier bei Safety Jogger glauben wir, dass nicht nur die wasserdichte Membrane wichtig ist. Für die perfekte Komfortvorstellung der wasserdichten Membrane im Sicherheitsschuh beachten wir auch andere kritische Bestandteile, die zu einer idealen Klimakontrolle Ihrer Füße in wasserdichten Sicherheitsschuhe führen:

  • Die Konstruktion des wasserdichten Innenschuhs selbst: perfekt versiegelt
  • Das Einfügen der wasserdichten Membrane zwischen dem Futter und dem Obermaterial: ohne übermäßigen Versiegelungskleber oder ‚Dochteffekten‘ von Designteilen wie Dekorationen, Schaum oder anderen Stoffen.
  • Die korrekte Wahl des Obermaterials: atmungsaktiv, nicht feuchtigkeitstransportierend und wasserresistent.

Vielleicht möchten Sie auch lesen

Atmungsaktive Arbeitsstiefel aus Leder

Arbeitsstiefel aus Leder bedeuten, dass Sie reine Qualität tragen: Reißfestigkeit / Atmungsaktivität / Flexibilität / hohe Durchstoßfestigkeit

Lederstiefel

Safety Jogger Socken

Ihre Füße werden den ganzen Tag beansprucht. Deswegen ist es auch nur logisch, dass Sie den besten Komfort verdienen. Die neuen Safety Jogger Arbeitssocken sind bequem und geben Ihren Füßen die Unterstützung, die sie verdienen.

Socken

DURCHSTICHWIDERSTANDSFÄHIGKEIT

Einstichfleischwunden sind besonders unangenehm, weil Schrauben, Dorne, scharfe Stanzabfälle oder der berühmte rostige Nagel der den Fuß verletzt Bakterien und Bruchstücke tief im Körper zurücklassen können.

Durchstichsichere Stiefel

WERDEN SIE HÄNDLER & BAUEN SIE IHR GESCHÄFT AUS

Safety Jogger ist weltweit und immer auf der Suche nach Menschen, die unserer Marke genauso vertrauen wie wir! Unser Expertenteam hilft Ihnen gern bei Fragen zu unserer Marke, unseren Technologien oder dem Weiterverkauf unserer Produkte hilft. Zögern Sie nicht, dieses Formular auszufüllen. Wir melden uns in der Regel innerhalb eines Tages bei Ihnen!

Weitere Informationen?

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen!