Elektrische gefahr und Sicherheitsschuhe

WAS SIND „GEGEN ELEKTRISCHE GEFÄHRDUNG“ KLASSIFIZIERTE SICHERHEITSSCHUHE?

Elektrische Gefährdung (EH) klassifizierte Sicherheitsschuhe sind ISOLIERENDE Sicherheitsschuhe die einen zusätzlichen Schutz vor Elektroschocks und Stromschlägen bieten. Die Idee hinter diesen EH klassifizierten Sicherheitsschuh ist ganz einfach, die gesamte Oberfläche der Schuhe ist aus nicht-leitenden Materialien gefertigt und als Resultat daraus wird keine elektrische Spannung durch den Körper fließen, da sie vollständig vom Boden isoliert sind. EH klassifizierte Sicherheitsschuhe tragen das EH-Zeichen, was bedeutet, dass sie von der Amerikanischen Gesellschaft für Tests und Materialien (ASTM) für Ihren Schutz gegen Elektroschocks getestet wurden.

WICHTIGE HINWEISE:
  • In einigen Fällen können EH klassifizierte Sicherheitsschuhe von Faktoren beeinflusst werden die ihr Potential vermindern um den Träger zu schützen. Die übermäßige Abnutzung der Sohlen oder das Ausgesetzt sein in nassen oder feuchten Bedingungen kann beides die Wirksamkeit herabsetzen. EH klassifizierte Sicherheitsschuhe werden normalerweise an trockenen Arbeitsplätzen mit einem hohen Risiko eines Stromschlages getragen, tragen Sie sie deshalb nicht in nassen, riskanten oder explosiven Arbeitsbereichen.
  • EH klassifizierte Sicherheitsschuhe sind isolierende Sicherheitsschuhe und dürfen nicht mit leitenden Sicherheitsschuhen wie ESD oder antistatischen Sicherheitsschuhen verwechselt werden, die einem ganz anderen Zweck dienen.

SCHÜTZEN SIE SICH VOR ELEKTRISCHER GEFÄHRDUNG

Schutz vor Stromschlag oder sonstiger elektrischer Gefährdung kann auf viele Arten erreicht werden. Eine der direktesten und effizientesten Funktionen um elektrischer Gefährdung zu verhindern ist der Gebrauch von isolierendem, schützendem Werkzeug beim Tragen der Sicherheitsschuhe.

Safety Jogger EH klassifizierte Schuhe, die durch Isolation von elektrischer Gefährdung schützen:

  • Sie entsprechen der ASTM-F2412
  • werden während der Produktion 1 Minute lang mit 18.000 Volt, 60Hz Wechselstrom getestet
  • Die Außensohlen bestehen aus speziell isolierendem Gummi oder PU Verbundwerkstoff
safety boots preventing electrocution or other electrical hazard

EH KLASSIFIZIERTE SICHERHEITSSCHUHE

GESUNDHEITSRISIKEN DURCH ELEKTRISCHEN KONTAKT

Stromschläge sind eine der häufigsten elektrischen Gefährdungen auf Baustellen. Durch direkten Kontakt mit Hoch-Volt-Ausrüstung wie Starkstromleitungen oder Transformatorhäuschen kann ein Stromschlag den Tod durch Herzstillstand bedeuten. Jedes Jahr verursachen sie mehr als 300 Tote und 4000 Verletzte. Elektrischer Strom fließt durch Leiter inklusive Metalle, Wasser, Erde aber auch den menschlichen Körper. Wenn elektrische Anlagen richtig funktionieren, wird der Stromkreis geschlossen zwischen dem Werkzeug, den Kabeln und der Energiequelle.

Wenn jedoch die Maschine oder der Stromkreis schlecht funktionieren kann der Operateur Teil des Stromkreises werden. Bei direktem Kontakt mit einem stromführenden Draht kann die betreffende Person ein kribbelndes Gefühl verspüren, über einen intensiven Elektroschock bis zu einem tödlichen Stromschlag, je nach Stärke, Frequenz und Typ (AC/DC) der elektrischen Stromquelle. Spannungen über 50V AC oder 120V DC gelten als gefährlich.

EH klassifizierte Sicherheitsschuhe schützen vor elektrischer gefährdung
1 mA
Leichtes Kribbeln
5 mA
Leichter, nicht schmerzhafter aber störender Schock
6-25 mA
Schmerzhafter Schock, Kontrollverlust über die Muskeln
9-30 mA
Erstarrende Stromfluss, aber kann auch vom Stromkreis weggestoßen werden
50 - 150 mA
Sehr schmerzhaft, heftige Muskelverkrampfung, Atemstillstand, Tod möglich
1.000 - 4.300 mA
Herzkammerflimmern, Muskelkrämpfe und Nervenschädigungen, Tod wahrscheinlich
10.000 mA
Schwere Verbrennungen, Herzstillstand, Tod höchstwahrscheinlich

HAUPTGRÜNDE VON ELEKTRISCHEN VERLETZUNGEN ODER STROMSCHLÄGEN

Elektrischer Kontakt kann auf verschiedene Weise und in verschiedenen Situationen vorkommen, wir haben die häufigsten untenstehend aufgelistet:

  • Defektes oder beschädigtes Werkzeug, schlecht gewartete Ausrüstung
  • Mangelhafte Verkabelung, ungenügende Erdung
  • Unsichere Arbeitsmethoden oder Arbeitsumfelder
  • Unerwartetes ausgesetzt sein mit stromführenden Teilen
  • Kontakt mit Überland-Starkstromleitungen, Hochspannungsschaltkreisen
  • Überlastete Schaltkreise, unzureichende Isolation
EH klassifizierte Sicherheitsschuhe schützen vor elektrischer gefährdung
EH klassifizierte Sicherheitsschuhe schützen vor elektrischer gefährdung


Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Durchstichwiderstandsfähigkeit

safety jogger Sicherheitsschuhe mit Durchstichwiderstandsfähigkeit
Einstichfleischwunden sind besonders unangenehm, weil Schrauben, Dorne, scharfe Stanzabfälle oder der berühmte rostige Nagel der den Fuß verletzt Bakterien und Bruchstücke tief im Körper zurücklassen können

ISO und ASTM Standards für Sicherheitsfußbekleidung

ISO zertifizierte Standards für Sicherheitsfußbekleidung
Es gibt 2 Hauptstandards für Sicherheitsfußbekleidung: ASTM 2413 und EN ISO 20345. Neben diesen 2 Hauptstandards beachtet ...

Rutschfestigkeit ist entscheidend für PSA

Safety Jogger Rutschfestigkeit Sohlen
Als Sicherheitsschuhfirma müssen wir eine Menge Faktoren berücksichtigen. Rutschfeste Sohlen sind jedoch eines der wichtigsten Elemente bei Sicherheitsschuhen


WERDEN SIE HÄNDLER & BAUEN SIE IHR GESCHÄFT AUS

Safety Jogger agiert weltweit und hält immer Ausschau nach Leuten, die der Marke genauso vertrauen wie wir. Wir haben ein Expertenteam, das für Fragen zu unserer Marke für Sie bereit steht, zu Technologien oder zum Wiederverkauf unserer Produkte. Deshalb zögern Sie nicht dieses Formular auszufüllen – wir nehmen normalerweise innerhalb eines Tages Kontakt mit Ihnen auf!



  Antwort innerhalb von 24 Std.